Das Forum Studienstiftung (nachfolgend "Forum") ist ein Angebot der Studienstiftung des deutschen Volkes e.V. (nachfolgend "Studienstiftung"). Zweck der Studienstiftung ist die Förderung der Hochschulbildung junger Menschen, deren hohe wissenschaftliche oder künstlerische Begabung besondere Leistungen im Dienst der Allgemeinheit erwarten lassen. Das Forum dient als Kommunikationsplattform dem Gedankenaustausch von aktuellen und ehemaligen Stipendiatinnen und Stipendiaten der Studienstiftung im In- und Ausland und der Koordination von deren Aktivitäten, insbesondere auf lokaler und regionaler Ebene. Dieses Ziel gilt es auch bei der Nutzung des Forums zu verfolgen. Die Studienstiftung erwartet von allen Nutzern einen verantwortungsvollen und überlegten Umgang miteinander sowie mit den Inhalten der auf dieser internen Plattform geführten Kommunikation.

Für alle Nutzer gelten daher die folgenden Verhaltensregeln:

Das Forum steht nur aktuellen und ehemaligen Stipendiaten, aktuellen und ehemaligen Vertrauensdozenten, den Angestellten der Geschäftsstelle der Studienstiftung sowie sonstigen von der Studienstiftung ermächtigten Personen zur Verfügung. Anderen Personen ist der Zugang zum Forum, zu Inhalten des Forums oder zu einzelnen Nutzerkonten untersagt. Die Nutzer sind für sämtliche über ihr Benutzerkonto vorgenommene Aktionen im Forum verantwortlich.

Informationen aus dem Forum einschließlich Informationen über andere Benutzer, dürfen ohne Zustimmung der Autoren oder des Betroffenen nicht für Außenstehende zugänglich gemacht, gesammelt, verbreitet oder in sonstiger Weise verwendet werden, insbesondere nicht für kommerzielle Zwecke.

Das Forum ist als gemeinsame Kommunikationsplattform für aktuelle und ehemalige Stipendiatinnen und Stipendiaten der Studienstiftung ausschließlich für nicht-kommerzielle Aktivitäten geöffnet. Über das Forum sind keine Kettenbriefe oder Werbung/Werbemaßnahmen zu verbreiten. Ausgenommen von Letzterem sind ausschließlich Aktivitäten im kulturellen und/oder gemeinnützigen Bereich.

Über das Forum sind keine Recruiting-Maßnahmen zu verbreiten. Aktivitäten zur Personalbeschaffung sind ausschließlich in Form von konkreten Stellenangeboten in der Stellen- und Ehrenamtsbörse erlaubt.

Die Nutzer haben darauf zu achten, dass sie gegen keine Gesetze verstoßen und keine Inhalte versenden oder veröffentlichen, die Rechte von Dritten verletzen, insbesondere Kennzeichen- und Urheberrechte sowie das Persönlichkeitsrecht. Es dürfen nur Inhalte und Bilder veröffentlicht werden, an denen der einstellende Nutzer die Rechte hält oder deren Veröffentlichung der Rechtsinhaber zugestimmt hat.

Das Logo der Studienstiftung besteht aus einer urheberrechtlich geschützten Wort-Bild-Marke und darf von Dritten nur nach vorheriger Absprache und Genehmigung durch die Pressestelle der Studienstiftung verwendet werden. Näheres hierzu unter www.studienstiftung.de/logo/.

Über das Forum sind keine verleumderischen, beleidigenden, belästigenden, schädigenden, drohenden, rassistischen oder in sonstiger Weise anstößigen Inhalte zu übermitteln.

Nutzer werden keine Viren oder andere Programme in das Forum hochladen, die geeignet sind, die Funktionalität des Forums zu beeinträchtigen und der Studienstiftung oder anderen Nutzern des Forums Schaden zuzufügen.

Für die Beiträge der Nutzer des Forums sowie den Inhalt von Webseiten, auf die vom Forum aus verlinkt wird, ist die Studienstiftung grundsätzlich nicht verantwortlich. Näheres hierzu unter www.studienstiftung.de/haftungsausschluss/.

Bei Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen oder sonstigen Handlungen, welche die Forum-Infrastruktur beeinträchtigen oder geeignet sind, der Studienstiftung, anderen Nutzern des Forums oder Dritten Schaden zuzufügen, behält sich die Studienstiftung vor,

 

  • Inhalte zu löschen, die der Nutzer eingestellt hat,
  • das Benutzerkonto zu löschen,
  • in begründeten Einzelfällen, wenn eine Gefährdung des Ansehens der Studienstiftung droht/zu befürchten ist, dem Nutzer vorübergehend oder dauerhaft den Zugang zum Forum zu verwehren.

 

Bei der Wahl einer solchen Maßnahme berücksichtigt die Studienstiftung die berechtigten Interessen des betroffenen Nutzers. Bei Löschung eines Benutzerkontos werden Forenbeiträge und persönliche Nachrichten des betroffenen Nutzers, die nicht gegen die vorstehend genannten Verhaltensregeln verstoßen, nicht entfernt, sondern anonymisiert, um den Ablauf der Diskussionen bzw. der Nachrichtenhistorie nicht zu beeinträchtigen.

Verstößt der Nutzer gegen diese Nutzungsbedingungen wird er die Studienstiftung von sämtlichen Ansprüchen Dritter freistellen, die diese im Zusammenhang mit der Rechtsverletzung (einschließlich etwaiger Rechtsanwalts- und sonstiger Rechtsverteidigungskosten) geltend machen. Dies gilt nicht, wenn der Nutzer die Rechtsverletzung nicht zu vertreten hat.

Ergänzend zu diesen Nutzungsbedingungen verweisen wir auf die Rubrik "Rechtliches" unter www.studienstiftung.de/haftungsausschluss/.